Gesamtschule Büttgen: „Schultoiletten werden schlecht gereinigt“

Quelle: NGZ (csk) vom 11. Juli 2018

Die Toiletten in der Gesamtschule Büttgen sind in schlechtem Zustand. Stadt und Eltern diskutieren über die Ursachen.
Foto: Tinter, Anja (ati)

Büttgen Die Eltern der Gesamtschule Büttgen wehren sich dagegen, dass ihre Kinder die Schuld für die verschmutzten Toiletten haben. Sie meinen, dass unzureichende Reinigung und alte Anlagen das Problem seien.

Die Schulpflegschaft der Gesamtschule Büttgen wehrt sich gegen die Aussage der Stadt, dass die teils unakzeptablen Zustände in den Schultoiletten auf das Nutzerverhalten einiger Schüler zurückzuführen sei. Auch finde man keinerlei Spuren von Vandalismus.

Link zum vollständigen Artikel:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.