Monatsarchive: April 2017

Radfahrerin schwer verletzt

Quelle: WZ vom 29.04.2017 Büttgen. Eine 84 Jahre alte Fahrradfahrerin ist gestern gegen 9.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Büttgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, beabsichtigte die Seniorin, den Berliner Platz mit ihrem Fahrrad zu überqueren. Dabei wurde … Weiterlesen

Baubeginn fürs Feuerwehrhaus Büttgen

Quelle: NGZ (Dagmar Fischbach) vom 29. April 2017 Kaarst. Auf dem Außengelände des Hallenbades sind die Bagger angerollt. Im zweiten Quartal des nächsten Jahres soll die Feuerwehr in ihr neues Gerätehaus umziehen. Die Nachnutzung des alten Hauses ist allerdings noch … Weiterlesen

Die Kleinsten sind beim Büttgener Radrennen die Allergrößten

Quelle: NGZ (Volker Koch) vom 28. April 2017 Kaarst. Die „Erste-Schritt-Rennen“ sind am 1. Mai der heimliche Höhepunkt beim Straßenrennen mit Start und Ziel auf der Pampusstraße. Von Volker Koch Friedhelm Kirchhartz zeigt den „heimlichen Stars“ des Büttgener Radrennens, wo … Weiterlesen

Stromkonverter: Amprion kauft Fläche in Osterath

Quelle: NGZ (Julia Hagenacker) vom 28. April 2017 Netzverknüpfungspunkt: die Umspannanlage Osterath.  FOTO: ud Kaarst. Könnte die umstrittene Stromumwandlungsanlage möglicherweise doch auf Meerbuscher Boden gebaut werden? Oder anders ausgedrückt: Ist Osterath der geheime „Plan C“, falls sich die von Übertragungsnetzbetreiber … Weiterlesen

Kaarst: SPD und Grüne für Verkehrskonzept

Quelle: NGZ vom 18. April 2017 Kaarst. Die SPD und die Grüne fordern ein Verkehrskonzept für die Benatek- und Birkhofstraße, wobei beide Parteien die Entstehung von neuem Wohnraum an diesen Straßen grundsätzlich begrüßen. „An dieser Stelle mit einer optimalen Anbindung … Weiterlesen

Kaarst: Stadt baut ein Haus für Bedürftige

Quelle: NGZ (Rudolf Barnholt) vom 12.04.2017 Kaarst. Gestern wurde an der Hubertusstraße in Büttgen Richtfest gefeiert. Dort entsteht ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 18 Wohnungen. Im Frühjahr 2018 sollen die ersten Bewohner einziehen – bedürftige Kaarster und Flüchtlinge. Beste Laune beim … Weiterlesen

Konverter: Standortfrage so offen wie nie

Quelle: NGZ vom 10. April 2017 Kaarst. Netzbetreiber Amprion favorisiert nach wie vor die Kaarster Dreiecksfläche, muss beim Standortgutachten aber nachbessern. Die Politik nutzt das Thema für den Landtagswahlkampf. Ein Statusbericht. Von D. Fischbach, J. Hagenacker und C. Wernig Eine … Weiterlesen