Monatsarchive: Oktober 2013

Initiative bewertet Supermarktpläne

Quelle: NGZ 29.10.2013 (von Julia Hagenacker) „WIR in Büttgen“ hat alle fünf vorgelegten Entwürfe für einen Supermarkt am Berliner Platz unter die Lupe genommen. Die Ausstellung der Pläne, alle Erklärungen und Beteuerungen seitens der Planer und der Verwaltung haben nichts … Weiterlesen

Schreiben von „WIR in Büttgen“ zum Thema Nahversorgung Büttgen, frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit vom 07. bis 25.10.2013 an Bürgermeister Moormann

Sehr geehrter Herr Moormann, wir sind weiterhin der Auffassung, dass der Berliner Platz kein geeigneter Standort für einen Supermarkt für alle Büttger Bürger – im Norden und Süden – ist. Die intensive Auseinandersetzung mit den vorliegenden fünf Entwürfen hat uns … Weiterlesen

„WIR in Büttgen“ kämpft weiter, Stadt hofft auf eine echte Rangliste

Quelle: Kaarster Extratipp, 20.10.2013 (von Rolf Retzlaff) Bernhard Rieksmeier sprüht rote Farbe auf den Bürgersteig, bessert so die Markierungen nach. Der Sprecher der Bürgerinitiative „WIR in Büttgen“ ist natürlich nicht unter die wilden Sprayer gegangen: Mit „Bordmitteln“ hatten einige Anwohner … Weiterlesen

Entwürfe für Supermarkt liegen vor

Quelle: WZ 17.10.2013 – Von Stefan Büntig Der Initiative „Wir in Büttgen“ gehen die Visualisierungen noch nicht weit genug.   Rainer Neuendorf, Bernhard Rieksmeier und Klaus Strümpel von der Bürgerinitiative „Wir in Büttgen“ an einem der markierten Eckpunkte. (WZ-Foto: Stefan … Weiterlesen

Bürgerinitiative „baut“ Markt-Modell in Eigenregie

Quelle: NGZ 17.10.2013 von Julia Hagenacker Eigentlich sollte die Verwaltung eine Variante des geplanten Supermarktneubaus auf dem Berliner Platz im Maßstab eins zu eins mit Gerüsten, Seilen und Folien nachbauen – zu Veranschaulichungszwecken. Weil der Stadtrat den Antrag der Bürgerinitiative … Weiterlesen

Planer stellen ihre Supermarkt-Entwürfe vor

Quelle: NGZ, 17.10.2013, VON STEFAN REINELT Im Rathaus präsentierten gestern drei Projektentwickler ihre Ideen für den Neubau eines Rewe-Geschäfts auf dem Berliner Platz. Über den geplanten Supermarkt am Berliner Platz konnten sich die Kaarster gestern bis in die Abendstunden informieren. … Weiterlesen

Drehorgelspieler trotzen der Kälte

Quelle: NGZ, 14.10.2013, (barni) Beim 14. Drehorgelfest ließen sich die Musiker ihre gute Laune nicht vermiesen. Acht Drehorgeln gaben gestern beim 14. Drehorgelfest in Büttgen den Ton an. Regie führte aber auch das Wetter: „Es sah total bescheiden aus, als … Weiterlesen

Rat lehnt „Probe-Bau“ für den Supermarkt ab

Quelle: NGZ 12.10.2013, von Julia Hagenacker Die Bürgerinitiative „WIR in Büttgen“ hat beantragt, einen Enrwurf im Maßstab eins zu eins mit Gerüsten, Seilen und Folien darzustellen. 1200 Quadratmeter Verkaufsfläche, eine Fünf bis sieben Meter hohe Wand, Raum für 60 bis … Weiterlesen

Stadt lehnt unseren Antrag zur räumlichen Darstellung der Entwürfe auf dem Berliner Platz ab

Unser Antrag im Zusammenhang mit der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit, den Entwurf der Architekten Wienstroer, Neuss, (Variante West) und des Investors Gebrüder Winterling, auf dem Berliner Platz im Maßstab 1:1 räumlich (Gerüste und Seile) darzustellen, wurde in der Sitzung des … Weiterlesen

Anonyme Reaktionen auf unsere Aktivitäten

„WIR in Büttgen“ freut sich über jegliche konstruktive und sachliche Diskussion, auch mit denen, die unsere Beweggründe nicht verstehen (wollen). ABER BITTE NICHT ANONYM, denn das fördert nicht den Dialog, den wir mit allen Beteiligten suchen. WIR verstecken uns ja … Weiterlesen