Monatsarchive: Juli 2013

Leserbrief: Der Reihe nach – Verschönerung der Bahnstraße

Politik und Verwaltung fällt nach zehn Jahren wieder auf, daß sich die Bahnstraße in Büttgen in einem desolaten Zustand befindet. Immerhin handelt es sich um eine wichtige Verbindung des durch die Bahn zweigeteilten Ortes. Aber auch die Holzbüttger Straße soll … Weiterlesen

Bundesschützenfest: Bahnstraße wird schöner

Kaarst (NGZ) / Julia Hagenacker: Das Geschäftsumfeld soll aufgewertet werden. Verwaltung und Politik ist der vor Jahren schon einmal angedachte Umbau 400.000 € wert. Büttgen soll schützenfestfein werden – bundesschützenfestfein. Wenn im Sommer 2015 mehrere tausend Marschierer durch den Ort … Weiterlesen

CDU und SPD weisen Kritik zurück

Extra-Tipp vom 14. Juli 2013: Die Diskussion um die Zukunft der Nahversorgung in Büttgen geht weiter: Nachdem die Grünen der CDU, SPD und FDP Verschwendung von Steuergeldern bei den beauftragten Planungen vorgeworfen hatte, weisen jetzt die Christdemokraten und die Sozialdemokraten … Weiterlesen

Politiker sehen „Kaiser’s“-Angebot kritisch

Von Julia Hagenacker (NGZ): Ziel sei die Errichtung eines großen Marktes an der Birkhofstraße, argwöhnen CDU und SPD. CDU und SPD sehen die neuesten Entwicklungen zum Thema „Nahversorgung Büttgen“ genauer: Die Zusage von „Kaiser’s“, den Mietvertrag für die Filiale am … Weiterlesen

Supermarkt-Planungen: Grüne sehen Verschwendung von Steuergeldern

Kaarster Extra-Tipp (Rolf Retzlaff) 7. Juli 2013: Rund um den Berliner Platz protestieren die Anwohner weiter kräftig gegen den Bau eines neuen Supermarktes – doch jetzt gibt es eine neue Entwicklung: Kaiser’s verlängert den Mietvertrag für die Filiale am Büttgener … Weiterlesen

Leserbrief: Politik in der Falle – Supermarkt Berliner Platz

NGZ, 6. Juli 2013: „Nun ist klar geworden, dass nicht (genug) mit „Kaiser’s“ gesprochen wurde. . . .  Der jahrelange Alleingang der nicht nur beim Denkmalschutz überforderten Bauverwaltung brachte nur den Konkurrenten REWE als alleinigen Platzhirsch am Berliner Platz hervor.“ … Weiterlesen

Drei Fragen an . . . Klaus Strümpel

WZ, 4. Juli 2013: Kaarst: Anwohner wehren sich gegen einen Supermarkt auf dem Berliner Platz. Nun will Kaiser’s seinen Mietvertrag am Rathausplatz in Büttgen verlängern. Die WZ sprach mit Klaus Strümpel, Mitglied der Bürgerinitiative „WIR in Büttgen“. Link zum vollständigen … Weiterlesen

Grüne: Bürgermeister muss Gespräch mit „Kaiser’s“ suchen

NGZ, 4. Juli 2013 (juha): Büttgen: In Bezug auf die Planungen zur künftigen Nahversorgung in Büttgen fordern die Kaarster Grünen jetzt von der Verwaltung, „endlich das Gespräch mit ‚Kaiser’s‘ zu suchen“. Die nun öffentlich gewordenen Verlautbarungen, dass „Kaiser’s“ den Mietvertrag … Weiterlesen

Berliner Platz: Aus für Supermarkt-Pläne?

von Julia Hagenacker Kaarst (NGZ). Der Mietvertrag für die „Kaiser’s“-Filiale am Rathausplatz soll nun doch verlängert werden – bis zum Jahr 2021. Anwohner des Berliner Platzes fürchten einen Wertverlust ihrer Häuser und Wohnungen, sollte der neue Supermarkt gebaut werden. Kritisiert … Weiterlesen