Monatsarchive: März 2013

„Kaiser’s“ will am Rathausplatz bleiben

Von Julia Hagenacker/NGZ. In einem Schreiben an die Eigentümer der Immobilie bietet das Einzelhandelsunternehmen Verhandlungen über eine Mietvertragsverlängerung für das Ladenlokal in der Büttgener Ortsmitte an. Für die Stadt ist das eine Überraschung.    Foto: Berns, Lothar (lber) Es ist … Weiterlesen

Drei Investoren für den Vollsortimenter gefunden

von Rolf Retzlaff/Kaarster Extra-Tipp Die Bemühungen um eine vernünftige Nahversorgung in Büttgen gehen in die nächste Runde: Das Interessenbekundungsverfahren für Investoren, die auf dem Berliner Platz einen Supermarkt entstehen lassen wollen, ist abgeschlossen. Die Stadtverwaltung erwartet jetzt bis zum 30. … Weiterlesen

Verlängerung des Mietvertrages KAISER’S-Markt Rathausplatz?

Der Vermieter des Ladenlokals Rathausplatz 21 und KAISER’S TENGELMANN GmbH informieren den Bürgermeister der Stadt Kaarst über ihre Absicht zur Verlängerung des bestehenden Mietvertrages und die damit verbundene Chance für den Büttgener Einzelhandel am Rathausplatz. Mit dem Verbleib von KAISER’S … Weiterlesen

Drei Investoren für Berliner Platz

Von Ellen Schröder/WZ Bewerber haben bis zum 30. Juni Zeit, ihre Vorschläge einzureichen. Kaiser’s hat gestern angekündigt, seinen Mietvertrag am Rathausplatz ggf. über 2014 hinaus zu verlängern. Die Diskussion über den Standort für einen Frischemarkt spaltet den Ort. Viele Bürger … Weiterlesen

Fortführung des Interessenbekundungsverfahrens zur Sicherung der Nahversorgung Büttgen

Der Stadtentwicklungs-, Planungs- und Verkehrsausschuss entscheidet in seiner Stitzung am 20. 03. 2013 über die Fortführung des Interessenbekundungsverfahrens zur Sicherung der Nahversorgung Büttgen. Warum als TOP 5 im NICHT ÖFFENTLICHEN Teil, wenn die Entscheidungsfindung zur Sicherung der Nahversorgung für ganz Büttgen … Weiterlesen

Drei Investoren für Supermarktbau

von Stefan Reinelt/NGZ Von sechs abgegebenen Angeboten im Interessenbekundungsverfahren für einen Neubau am Berliner Platz sind drei übrig geblieben. Büttgen. Die Entscheidung für den Standort des neuen Lebensmittelmarkts in der Büttgener Ortsmitte ist immer noch nicht getroffen. Link zum vollständigen … Weiterlesen

Neuer Supermarkt: Stadt misst Verkehr und zählt Parkplätze

Eine Verkehrserhebung soll dem Planungsausschuss bei der Entscheidung helfen. Die Stadt Kaarst untersucht zurzeit mit Unterstützung der Ingenieurgesellschaft Stolz das Verkehrsaufkommen in der Ortsmitte von Büttgen. In diesem Zusammenhang wird in den nächsten Tagen eine umfangreiche Parkraumerhebung stattfinden. Link zum … Weiterlesen

Monitor in Bullerbü

Wirtschaftswoche vom 1. 3. 2013. Architektur – Handelskonzerne haben entdeckt, dass Supermärkte mehr sein können als gesichtslose, öde Kisten. Die Gebäude sind Schaufenster des Marktes als Marke. 1) Rewe in Berlin-Rudow: Holz als Symbol für Nachhaltigkeit              … Weiterlesen